-

 

Aktion Rauchfreie helfen: Nichtraucher-Berichte

Raucherentwöhnung-Hilfen NR-Kurs-Verzeichnis Buch&CD-Tipps Nikotinersatz Startseite

Rauchfrei.de befragt ehemalige Raucher zu ihren persönlichen Erfahrungen nach dem Aufhören und was sie Rauchern, die gerne aufhören möchten, raten können. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Wenn Sie rauchfrei sind und helfen wollen, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinung mit via Email

  Wolfgang (60) "Wie ich es nach 40 Jahren Rauchen geschafft habe"                      mehr Berichte

Hallo, ich bin seit einigen Tagen 60 und rauche seit nunmehr 36 Tagen nicht mehr. Geraucht habe ich ca. 40 Jahre und in den letzten Jahren pro Tag ein Päckchen Tabak "verdreht".
Aufgehört habe ich wie alle anderen zig mal und irgendwann kam die unvermeidliche Zigarette, die man ja eigentlich nicht mehr brauchte. Da diese geschnorrt war, musste man ja mal ein Päckchen kaufen, um sie zurückzugeben. Und der Rest??? Den hatte man ganz schnell verinhaliert.
Sämtliche ehemaligen Raucher, die ich kenne, haben es nur mit einer Methode geschafft: Irgendwann die LETZTE Zigarette rauchen. Alle Hilfsmittel bis hin zur Hypnose und Akupunktur sind nur Qualverlängerer. Die beste Hilfe war für mich Allan Carr's "Endlich Nichtraucher".
Warum? Weil einem nur das eingebläut wird, was man eigentlich schon weiss, aber immer wieder verdrängt. Mit jedem Satz springen einem das eigene Unvermögen, die Ignoranz und die mangelnde Selbstbeherrschung ins Gesicht. Leider hat es damals (vor ca. 5 Jahren) nicht sehr lange geklappt (der wirklich abartige Scheidungsstress musste als Ausrede her).
Wie ich es jetzt absolut problemlos geschafft habe?  Ich habe mir vorgenommen, DEFINITIV Nichtraucher zu werden und mir diese Einsicht mit allen Argumenten ins Hirn geschrieben. Einen Zeitpunkt habe ich mir nicht vorgemerkt (macht nur Stress).
Sicher war nur eines: Irgendwann kommt der Tag, an dem ich das Rauchen einstelle. Das war vor über einem Monat. Dieses monatelange "Selbstweichklopfen" hat mir einen absolut problemlosen Ausstieg gebracht ohne Risiken und Nebenwirkungen.
Und dann ist alles ganz einfach: Man muss sich nur seine noch rauchenden Mitmenschen mitsamt ihren Aschenbechern, tränenden Augen und röchelndem Atem anschauen. Da bleibt nur noch Stolz, Wohlbefinden und ein neues Selbstwertgefühl.
Eine weitere Hilfe: Sport. Mit jedem Tag stellt man eine Leistungssteigerung fest. Das man in dem Zusammenhang auch in der Natur wieder Sachen riecht und wahrnimmt, die einem vorher durch die verquarzten Sinne abhanden gekommen waren, gibt einem die Erkenntnis: NIE WIEDER RAUCHEN!

weitere Berichte

 
Alle Rauchfrei-Berichte sind persönliche Meinungsäusserungen, die uns von ehemaligen Rauchern zur Verfügung gestellt wurden, um durch Veröffentlichung ihrer individuellen Erfahrungen anderen Rauchern beim Aufhören zu helfen. Vielen Dank.
Rauchfrei.de macht sich die Meinungen nicht zu eigen. Berichte können bei Bedarf um Tippfehler bereinigt oder gekürzt worden sein.

Verzeichnis Raucherentwöhnung
Hier finden Sie schnell Angebote zur Raucherentwöhnung direkt in Ihrer Nähe. Nichtraucherkurse, Nichtraucherseminare, Akupunktur, Hypnose, Therapien und Angebote zur Raucherentwöhnung in ganz Deutschland.
Nichtraucher-Kurse suchen
Entwöhnungshilfen Entwöhnungsmethoden Rauchfrei .de A bis Z
Nichtraucher-Buch/CD-Tipps Kurse-Therapien suchen Nikotinsucht
Online-Nichtraucherkurse Nikotinersatz Themenübersicht
  Raucher benötigen oft Hilfe, um von der Nikotinsucht loszukommen
   Rauchfrei sind Sie ein Vorbild für andere Raucher und Kinder

Unterstützen Sie Rauchfrei.de   ©  Rauchfrei.de

  Rauchfrei .de STARTSEITE - Nichtraucher werden
   alle NR-Buch/CD-Tipps