-

 

Aktion Rauchfreie helfen: Nichtraucher-Berichte

Raucherentwöhnung-Hilfen NR-Kurs-Verzeichnis Buch&CD-Tipps Nikotinersatz Startseite

Rauchfrei.de befragt ehemalige Raucher zu ihren persönlichen Erfahrungen nach dem Aufhören und was sie Rauchern, die gerne aufhören möchten, raten können. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Wenn Sie rauchfrei sind und helfen wollen, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinung mit via Email

Sabine (36) "Ohne Hilfsmittel wie Pflaster oder Kaugummi, nur der eigene Wille zählt"

Hallo zusammen, ich heiße Sabine und habe 22 Jahre zwischen 20 und 30 Zigaretten am Tag geraucht. Seit 24 Tagen bin ich rauchfrei!!! Vor ca. einem Jahr habe ich den ersten Versuch gestartet mit dem Rauchen aufzuhören und einen Nichtraucherkurs belegt: "Rauchfrei in 10 Schritten".
Leider hat das für mich nicht wirklich funktioniert, ich war wohl noch nicht so weit. Der Kurs ging über 10 Wochen, das Rauchverhalten wurde analysiert (wann ,wo ,warum...) und schrittweise der Konsum reduziert. Ich habe es geschafft auf 5 Zigaretten am Tag zu reduzieren ( immerhin!!! ), habe aber im Grunde die ganze Zeit an Zigaretten gedacht und mich immer auf die Nächste gefreut.
Tja und dann war ich auf einer Party, hab ein Bierchen getrunken (oder auch zwei :-) und habe an dem Abend eine ganze Packung geraucht... Am nächsten Tag war es so, als hätte ich diesen Kurs nie besucht. Geraucht bei jeder Gelegenheit... Habe mir gedacht, so bin ich halt, ich rauche gerne, alles macht damit mehr Spaß, ich bleib dabei!!! Kleine Bemerkung am Rande: von 5 Kursteilnehmern hat nur eine geschafft aufzuhören (und ich war das nicht ).
Ein paar Monate später habe ich noch einmal einen kleinen Versuch gestartet, meine beste Freundin hatte von jetzt auf gleich aufgehört ... Sie hat das Buch von Allen Carr gelesen. Aber alle wirklich guten Argumente ( Gesundheit, mehr Geld usw. ) haben bei mir nichts bewirkt. Das Buch habe ich mir auch besorgt, aber nur bis zur Hälfte gelesen.
Anfang Dezember 2006 ist dann ein Familienmitglied an Lungenkrebs gestorben. Von der Diagnose bis zum Tod sind gerade mal 4 Monate vergangen. Furchtbar!!! Das endlich hat mich wach gemacht... Ich hab es zwar nicht sofort geschafft, die Zigaretten in die Ecke zu werfen, habe mir aber einen Termin ausgesucht.
Klassisch: Silvester bzw. Neujahr. Auf der Silvesterparty habe ich noch ca. 40 Zigaretten geraucht und nach dem Aufstehen am Neujahrstag "einfach" nicht mehr...
Das ist jetzt 24 Tage her!!!! Ohne Hilfsmittel wie Pflaster oder Kaugummi, nur der eigene Wille zählt!!! Natürlich ist mir das nicht leicht gefallen ( wäre auch komisch nach 22 Jahren Abhängigkeit ), aber ich schaffe es...
Der körperliche Entzug war wohl so nach einer Woche vorbei, das Seelische bis jetzt noch nicht ganz. Bin gereizt, nah am Wasser gebaut, ungeduldig usw. Aber trotz der ganzen Schwierigkeiten: ich bin ja soooo stolz auf mich.
Mein Umfeld unterstützt und lobt mich. Jeden Tag habe ich 4 Euro zurückgelegt, da kauf ich mir etwas Schönes zur Belohnung für. Der Geschmack in meinem Mund ist super, meine Haare und die Klamotten stinken nicht mehr usw. Es gibt wirklich nur Vorteile!!! Sogar in Situationen, die früher ohne Zigarette nicht denkbar waren, bleibe ich tapfer. Denn ich bin ja jetzt Nichtraucherin!!!
Es geht tatsächlich ohne!!! Und es ist gar nicht so schwer wie befürchtet. Wenn das Verlangen nach einer Zigarette da ist: durchhalten!! Das Gefühl geht auch wieder vorbei und taucht immer seltener auf... Allen, die aufhören wollen, drücke ich fest die Daumen und sage als ehemals starke Raucherin: Es lohnt sich, das Leben wird schöner. Man verliert nichts, man gewinnt nur :-) 

weitere Berichte

 
Alle Rauchfrei-Berichte sind persönliche Meinungsäusserungen, die uns von ehemaligen Rauchern zur Verfügung gestellt wurden, um durch Veröffentlichung ihrer individuellen Erfahrungen anderen Rauchern beim Aufhören zu helfen. Vielen Dank.
Rauchfrei.de macht sich die Meinungen nicht zu eigen. Berichte können bei Bedarf um Tippfehler bereinigt oder gekürzt worden sein.
 . Entwöhnungshilfen Entwöhnungsmethoden
 . Buch/CD-Tipps Kurse-Therapien suchen
 . Online-Nichtraucherkurse  
  Raucher benötigen oft Hilfe, um von der Nikotinsucht loszukommen
   Rauchfrei sind Sie ein Vorbild für andere Raucher und Kinder

Unterstützen Sie Rauchfrei.de   ©  Rauchfrei.de

  STARTSEITE Nichtraucher - Portal - Rauchfrei .de
   alle NR-Buch/CD-Tipps