-

Nichtraucherberichte - Aktion "Rauchfreie helfen Rauchern"

Raucherentwöhnung-Hilfen Nichtraucherkurse Buch&CD-Tipps Nikotinersatz Startseite

Rauchfrei.de befragt ehemalige Raucher zu ihren persönlichen Erfahrungen nach dem Aufhören und was sie Rauchern, die gerne aufhören möchten, raten können. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Wenn Sie rauchfrei sind und helfen wollen, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinung mit via Email

Wolfgang (58) "Plötzlich kein Husten mehr"

Ich bin jetzt Ende 50 und konnte mich erfolgreich von der Zigarette lösen. Nachdem ich vergeblich unzählige Male versucht habe mit dem Rauchen aufzuhören, habe ich es nun anders gemacht.
Ich habe mich bei der Krankenkasse zu einem 5-wöchigen Raucherentwöhnungsseminar angemeldet. 35 Euro kostet die Teilnahme hier in Österreich. Pro Woche gibt es einen Kursabend wo man gezielt auf den Tag "X" (Rauchstopp-Tag) hingebracht wird.
Und obwohl ich es früher in Eigenregie nie geschafft habe: dieses Mal war es so einfach, aufzuhören. Ich weiß nicht woran es gelegen hatte, ich habe selbst schon viel darüber nachgedacht, warum ich es als so einfach empfunden habe, war es vielleicht die Gruppendynamik?
Jedenfalls bin ich seit fast 7 Monaten nun rauchfrei und denke so gut wie gar nicht mehr daran. Natürlich hatte ich nach fast 40jähriger Raucherkarriere einen gewaltigen Entzug, besonders schlimm waren der 4./5. und 6.Tag, aber da musste man "durch", danach wurde es viel besser, auch das anfängliche Schwitzen in der Nacht wurde bereits nach ca. 10 Tagen besser und der Husten: ja, der Husten wurde sofort besser, bereits am 2.Tag wurde aus dem morgendlichen Husten ein "Hüsteln", das nach weiteren 2 Tagen ganz verschwand!
Die Lungenleistung prognostizierte man mir, würde nach etwa drei Monaten wieder steigen. Es war auch so, wenngleich ich mir einbildete, dass die Steigerung bereits nach ca. 2 Monaten eintrat. Der Stoffwechsel kam nach etwa drei Wochen wieder in seinen gewohnten Rhythmus.
Wenn Ihr`s nicht alleine schafft (so wie ich), geht zu einer Gruppenberatung, die Krankenkassen machen ca. 5 Kurse im Jahr. Es lohnt sich, auch wenn bei meinem Kurs es nur knapp 10 Prozent geschafft haben (angeblich eine durchaus übliche Quote): 
Angemeldet: 27, gekommen sind dann 13 Personen, nach dem ersten Informationsteil waren es dann noch 8 Personen, davon übrig geblieben sind (und die auch das Rauchen eingestellt haben): Ganze 3 Personen (ist zwar nicht viel, aber immerhin). Natürlich: Ohne festen Willen geht gar nichts !
 
Alles in Allem: Die ersten 2 Wochen sind harte Zeiten, danach wird es zusehends leichter. Aber ich kann nur jedem empfehlen, mit dem Rauchen aufzuhören!
 
Liebe Grüsse
Wolfgang

mehr Rauchfrei-Berichte

Alle Rauchfrei-Berichte sind persönliche Meinungsäußerungen, die uns von ehemaligen Rauchern zur Verfügung gestellt wurden, um durch die Veröffentlichung ihrer individuellen Erfahrungen anderen Rauchern beim Rauchen aufhören zu helfen. Vielen Dank.
Rauchfrei.de macht sich die Meinungen nicht zu eigen. Berichte können bei Bedarf um Tippfehler bereinigt oder um Unwesentliches gekürzt worden sein.

Verzeichnis Raucherentwöhnung
Hier finden Sie schnell Angebote zur Raucherentwöhnung direkt in Ihrer Nähe. Nichtraucherkurse, Nichtraucherseminare, Akupunktur, Hypnose, Therapien und Angebote zur Raucherentwöhnung in ganz Deutschland.
Nichtraucher-Kurse suchen
 . Entwöhnungshilfen Entwöhnungsmethoden Nichtrauchen - Vorteile
 . Nichtraucher-Bücher &CDs Nichtraucherkurse-Therapien 10 Gründe zum Aufhören
 . Online-Nichtraucherkurs Nichtraucher-Forum Gesundheitsverbesserung

 

  Raucher benötigen oft Hilfe, um von der Nikotinsucht loszukommen
   Rauchfrei sind Sie ein Vorbild für andere Raucher und Kinder

Unterstützen Sie Rauchfrei.de   ©  Rauchfrei.de

   NR-Buch & CD-Tipps