-

 

Aktion Rauchfreie helfen: Nichtraucher-Berichte

Raucherentwöhnung-Hilfen NR-Kurs-Verzeichnis Buch&CD-Tipps Nikotinersatz Startseite

Rauchfrei.de befragt ehemalige Raucher zu ihren persönlichen Erfahrungen nach dem Aufhören und was sie Rauchern, die gerne aufhören möchten, raten können. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Wenn Sie rauchfrei sind und helfen wollen, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinung mit via Email
   Werner (50) "Nach 35 Jahren endlich rauchfrei" 
 .
Hallo und guten Morgen, habe heute morgen den Artikel über den Teilnehmer K.H. aus Lübeck an der Kampagne -Rauchfrei- gelesen. K.H. hat es geschafft, nach 32 Jahren das Rauchen aufzugeben. Gratulation !!
Ein wenig ärgern könnte ich mich jedoch darüber, dass ich nicht auch an der Kampagne teilgenommen habe. Das Rauchen begonnen habe ich, leider, mit 15. Aufgehört habe ich am 03.05.2004, nach 35 Jahren und ca. 1 Packung täglich. 
Die letzte Zig. war genau geplant (auf der Fahrt in den Urlaub auf "unserer" Insel Föhr, kurz vorm Ziel, auf der Fähre). Monatelang habe ich mich auf diesen Moment quasi vorbereitet, habe mich immer wieder gefragt: "Warum rauche ich eigentlich?" Durch diese "Vorarbeit hatte ich  die tägliche Zahl der Zig. bereits auf 10 reduziert. 
Im Urlaub auf Föhr (14 Tage) konnte ich bereits Kaffee u. auch Bier trinken, ohne wieder zur Zigarette greifen zu wollen. Meine Hoffnung ist die, dass mir eine Krebserkrankung erspart bleibt, dass ich noch rechtzeitig aufgehört habe. 

Den Teilnehmern der Kampagne und natürlich allen, die aufhören wollen, wünsche ich  
V i e l   E r f o l  g   !! 
Werner

weitere Berichte

 
 . Entwöhnungshilfen
 . Buch/CD-Tipps
 . Online-Nichtraucherkurs
 . Entwöhnungsmethoden
 . Kurse-Therapien suchen
  Raucher benötigen oft Hilfe, um von der Nikotinsucht loszukommen
   Rauchfrei sind Sie ein Vorbild für andere Raucher und Kinder

Unterstützen Sie Rauchfrei.de   ©  Rauchfrei.de

Rauchen aufgeben - Nichtraucher werden
alle Buch/Cd-Tipps