Warnhinweise auf Zigarettenpackungen

Online-Nichtraucherkurs    Kursverzeichnis    Entwöhnungshilfen   Raucherentwöhnung   

Raucher werden mit deutlichen Warnungen auf der Zigarettenschachtel konfrontiert: Hinweise wie "Rauchen kann tödlich sein" müssen in einer Größe von 30 % der Vorder- und 40 % der Rückseite deutlich sichtbar angebracht werden.
Folgende ergänzende 14 Warnhinweise sind von den Herstellern abwechselnd und regelmäßig auf den Packungen abzudrucken:

 1. Raucher sterben früher.

 2. Rauchen führt zur Verstopfung der Arterien u. verursacht Herzinfarkte und Schlaganfälle.

 3. Rauchen verursacht Lungenkrebs.

 4. Rauchen in der Schwangerschaft schadet Ihrem Kind.

 5. Schützen Sie Kinder - lassen Sie sie nicht Ihren Tabakrauch einatmen.

 6. Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen dabei helfen, das Rauchen aufzugeben.

 7. Rauchen macht sehr schnell abhängig: Fangen Sie gar nicht erst an!

 8. Wer das Rauchen aufgibt, verringert das Risiko tödlicher Herz- und Lungenerkrankungen.

 9. Rauchen kann zu einem langsamen und schmerzhaften Tod führen.

10. Hier finden Sie Hilfe, wenn Sie das Rauchen aufgeben möchten:  
     (Telefonnummer/Postanschrift/Internetadresse/Befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker).

11. Rauchen kann zu Durchblutungsstörungen führen und verursacht Impotenz.

12. Rauchen lässt Ihre Haut altern.

13. Rauchen kann die Spermatozoen schädigen und schränkt die Fruchtbarkeit ein.

14. Rauch enthält Benzol, Nitrosamine, Formaldehyd und Blausäure.
 
 
Weniger Rauchen
Aufhören - Entwöhnungsmethoden
Kosten des Rauchens
Raucherstatistiken
 Raucher nehmen über Zigaretten den Suchtstoff Nikotin auf
 Rauchfrei leben Sie suchtfrei und damit freier und intensiver

Unterstützen Sie Rauchfrei.de   © Rauchfrei.de

 
Zwang ist ein Übel.
Aber es besteht kein Zwang 
unter Zwang zu leben
 
(Epikur)