Sabine (38) Das Unvorstellbare, nicht mehr zu rauchen, ist doch möglich

Erfolgsgeschichten mit dem Rauchen aufgehört

Mein Name ist Sabine.

Ich bin jetzt 38 Jahre alt und rauche seit 20 Jahren.

Je nach dem, kam ich problemlos auf 20-30 Zigaretten am Tag. Seit 9 Tagen habe ich jetzt keine Zigarette mehr geraucht.

Der Weg bis hier her war jedoch trotz Nicotinpflaster übel. Habe die ersten 3 Tage fast durchgedreht und saß nur noch völlig fertig auf dem Sofa. Trotz des schönen Wetters mochte ich nicht nach draußen, da ich seit vier Jahren nur draußen geraucht hatte (also „verbotene Zone“).

Am vierten Tag gelang es mir tatsächlich, auch mal an etwas anderes, wie an „Zigarette“ zu denken. Der sechste Tag war noch mal ganz schlimm. Ich hatte ständig eine fette Frau mit schlechten Zähnen vor mir, die sehr stolz war, nicht mehr zu rauchen. Auf der anderen Seite war in meinem Kopf dieses Bild von einem Kaffeepott und einer lecker Zigarette als das Köstlichste von der Welt (zu diesem Bild gehörte natürlich eine schlanke Frau).

Nachdem auch diese Krise überstanden war, ging es Gott sei Dank bergauf. Inzwischen bin ich wieder Herr bzw. Frau meiner Sinne und gestalte mein Dasein wieder. Da ich zur Zeit Urlaub habe, ist die Situation natürlich im Moment nicht wirklich echt. Aber ich hoffe, dass ich bis ich wieder in den Nachtdienst muss, noch ein wenig stärker bin und weiter durchhalte.

Auf alle Fälle weiß ich jetzt, dass das Unvorstellbare, nämlich nicht zu rauchen, möglich ist.

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Bewertungen: 42

➠ zu den TOP 10 Nichtraucher Produkten ☆