Gesundheitsverbesserung nachdem du mit dem Rauchen aufgehört hast

Gesundheitsverbesserung als Nichtraucher

Das passiert in deinem Körper, wenn du mit dem Rauchen aufhörst:

kurzfristig

nach 20 Minuten: der Blutdruck sinkt auf Wert vor der letzten Zigarette. 
nach 8 Stunden: kein giftiges Kohlenmonoxid mehr im Blut – Raucheratem verschwindet
nach 24 Stunden: dein Herzinfarktrisiko beginnt zu sinken
nach 48 Stunden: der Geruchs- und Geschmackssinn verfeinern sich wieder
nach 72 Stunden: deine Atmung wird deutlich besser

mittelfristig

nach 3 Monaten: die Blutzirkulation hat sich verbessert. Deine Lungenkapazität ist um 30% erhöht
nach 9 Monaten: weniger Infektionen – Raucherhusten und Kurzatmigkeit verschwinden Leistungsfähigkeit steigt an
nach 12 Monaten: das Risiko für Erkrankungen der Herzgefässe ist halb so gross wie bei Rauchern

langfristig

nach 5 Jahren: das Schlaganfallrisiko beginnt zu sinken
nach 10 Jahren: das Lungenkrebsrisiko entspricht jetzt dem eines Nichtrauchers
nach 15 Jahren: das Herzinfarkt- u. Schlaganfallrisiko sinken auf Nichtraucher-Niveau

Rauchen gilt allgemein als wichtigste vermeidbare Ursache von Krankheiten und vorzeitigem Tod. Rauchen verkürzt die Lebenserwartung durchschnittlich um etwa 10 Jahre und je früher aufgehört wird umso älter kann der Ex-Raucher werden. Zu diesem Ergebnis kommen sowohl eine britische Langzeitstudie wie eine Studie amerikanischer Wissenschaftler. Mehr unter Rauchen & Lebenserwartung