Rauchen – Fitness & Schönheit

Rauchen – Fitness & Schönheit

Früheres Altern

Schnellere und stärkere Faltenbildung

Kollagen, welches der Haut Straffheit und jugendliches Aussehen verleiht, wird schneller abgebaut und langsamer vom Körper nachgebildet. Somit wird durch Rauchen die Hauterneuerung gestört und die Hautalterung beschleunigt.

Vorzeitige Alterskrankheiten

Krankheiten treten meist früher auf und schreiten schneller fort als ohne Rauchen (Raucherkrankheiten).

Sinkende Attraktivität

Es stört sich wohl kaum ein PartnerIn an einem NichtraucherIn. Viele Partner ziehen jedoch einen NichtraucherIn einem RaucherIn vor. Die sichtbaren Folgen des Rauchens sind nicht selten schon bei jüngeren Leuten zu erkennen:

Gesicht und Haut

  • Das Hautbild verschlechtert sich
  • Fahle und graue Farbe durch verringerte Hautdurchblutung
  • Beschleunigte Faltenbildung

Zähne

  • Gelber Zahnbelag
  • Häufiger Zahnfleischentzündungen
  • Insgesamt schlechtere Zahnqualität

Geruch

  • Schlechterer Atem und Förderung von Mundgeruch
  • Kleidung und Haare riechen nach kaltem Rauch
  • Geruchs- und Geschmackssinn sind beeinträchtigt

Hände

  • Gelbe Nägel und Finger
  • Schlechte Durchblutung
  • Stärkere Faltenbildung

Fitness

Viele Raucher schneiden in puncto Fitness deutlich schlechter als Nichtraucher ab. Sie geraten schneller ausser Atem, halten beim Sport weniger lange durch und sind schneller am Ende ihrer Kräfte. Beim Rauchen wird über die Lunge giftiges Kohlenmonoxid ins Blut aufgenommen. Dieses lagert sich an Stelle des Sauerstoffs an die roten Blutkörperchen an. Der Sauerstofftransport im Blut wird erheblich gestört. Die Folge sind Durchblutungsstörungen und Sauerstoffmangel in Geweben und Organen und:

Konditionsprobleme

Rauchen führt eindeutig zu schlechterer Kondition und Ausdauer.

Atemlosigkeit

Raucher geraten bei körperlicher Anstrengung leichter außer Atem.

Potenzprobleme

Rauchende Männer haben häufiger Potenzprobleme als Nichtraucher.
Unter impotenten Männern sind zwei Drittel Raucher.

Verlust an Lebensqualität

Die Geschmacksempfindung verschlechtert sich

  • Nichtraucher können Geschmäcke intensiver wahrnehmen und geniessen.

Die Wohnqualität ist niedriger

  • Kalter Rauch verschlechtert die Rauminnenluft
  • Durch Ablagerungen aus dem Zigarettenrauch müssen Wohnung und Inventar häufiger gereinigt und
    geputzt, öfter renoviert und länger gelüftet werden.
  • Höhere Heizkosten ergeben sich durch längeren Lüftungsbedarf

Weniger Geld durch Rauchen

Statt der Vermögensverluste durch Rauchen erfüllen Sie sich doch lieber
Ihre Wünsche oder sparen Sie stattdessen für ein sorgenfreie Zukunft.