Raucher bleiben? Argumente um Nichtraucher zu werden

Argumente um Nichtraucher zu werden
Die 10 häufigsten Gründe von Rauchern, die mit dem Rauchen aufgehört haben:
 
58 % Gefühl, daß Rauchen der eigenen Gesundheit schadet
48 % Das Zigaretten rauchen wird (ist) zu teuer
42 % Die körperliche Fitness beginnt langsam zu leiden
40 % Sorgen um die Gesundheit der Familie und von Freunden
32 % Aufhören wegen einer eigenen ernsthaften Erkrankung
27 % Weil das erste Kind im Anmarsch ist
24 % Rauchen schadet dem eigenen Aussehen (Falten)
23 % Schwere Erkrankung in der Bekanntschaft
21 % Fühlen sich von Familie, Freunden oder Chef unter Druck gesetzt
20 % Kein Spaß mehr am Rauchen
 

Rauchfrei leben Sie suchtfrei und somit freier und intensiver
Raucher sind häufig nikotinsüchtig. Das Rauchen aufhören fällt schwer…

Rauchfrei genießen Sie Ihr Leben länger und gesünder
Raucher sterben früher und haben erhöhte Risiken für ernsthafte Erkrankungen.

Rauchfrei sparen Sie ein Vermögen und können sich so Ihre Träume erfüllen
Raucher blasen im Laufe ihrer Raucherkarriere ein Vermögen in die Luft.

Rauchfrei leben bedeutet, sich selbst und andere nicht zu schädigen
Raucher schädigen nicht nur sich, sondern auch ihre unmittelbaren Mitmenschen

Rauchfrei bleiben Sie viel länger gesund, attraktiv und vital
Raucher verlieren schneller an Vitalität und altern vorzeitig.

Rauchfrei verbessert sich Ihre Gesundheit mit jeder Stunde
Raucher verdrängen gerne die allseits bekannten Gesundheitsgefahren.

Rauchfrei geben Sie ein Vorbild und können so anderen helfen
Raucher geraten auch hierzulande immer mehr ins gesellschaftliche Abseits.

Rauchfreie Familien leben gesünder und glücklicher miteinander
Raucher schädigen besonders gerade heranwachsende Kinder

Rauchfrei beginnt für Sie einer neuer Lebensabschnitt
Raucher stecken häufig in ihrer alten Gewohnheit „Rauchen“ fest.