Corinna (39) „Es ist ganz einfach, wenn der richtige Zeitpunkt erreicht ist“

Erfolgsgeschichten mit dem Rauchen aufgehört

Kurz nach meiner Hochzeit im letzten August habe ich nach 20 Raucherjahren aufgehört (ca. eine Schachtel am Tag – mit Rotwein mehr). Ohne Buch. Ohne Hypnose. Ohne Ersatzpille.

Die Zeit war einfach reif dafür. Ich war nicht mehr nur noch für mich alleine verantwortlich, sondern eben auch für meine Liebe und für unsere Zukunft (nun muss nur noch mein Mann vom Glimmstengel lassen *g*).

Jetzt habe ich zwar 7 kg zugenommen – aber egal. Ich kann wieder durchatmen, laufen, singen, pfeifen und lachen bis die Lunge pfeift und es geht mir 1000 mal besser als schlanker. Ich bin quasi ein „trockener“ Raucher und hoffe sehr, dass das für den Rest meines Lebens so bleibt.

Ich kann nur sagen, dass es ganz einfach ist, wenn der Zeitpunkt dafür erreicht ist. Bei mir hat es beim ersten Versuch sofort geklappt. Also, hört in euch hinein und lasst das Rauchen bleiben es, wenn die Zeit dafür reif ist.

Corinna

 

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Bewertungen: 52